Gemüse, Sojaschnetzel und Hirse.

Ein weiteres leckeres, leichtes Gericht, das es im Sommer häufiger gab: Gemüse mit Sojaschnetzel und Hirse.

Hirse ist ein nussige Beilage, die mir sehr gut schmeckt und Abwechslung in den Beilagenalltag bringt.

Sojaschnetzel geben dem Gemüse das „gewisse Etwas“ und sind schnell hinzugefügt. Es gibt sie getrocknet in Drogerie- und Biomärkten. Super, weil man sie gut in der Vorratskammer lagern kann.

Ein einfaches Gericht, das eigentlich kein Rezept braucht, weil es eben so einfach ist. Eignet sich auch gut als Mittagessen im Büro oder unterwegs.

IMG_7419a


Gemüsepfanne mit Sojaschnetzel und Hirse
vegan, leicht, einfach

Zutaten:

  • Gemüse der Saison (z.B. Zucchini, Karotten, Champignons, Paprika, …)
  • Zwiebeln/ Knoblauch
  • Sojaschnetzel
  • Hirse
  • Salz, Pfeffer, Gewürze (z.B. Oregano oder Kräuter der Provence)

Zubereitung:

  • Hirse nach Anleitung zubereiten.
  • Gemüse waschen, putzen, schneiden.
  • Sojaschnetzel nach Anleitung zubereiten.
  • Zwiebel in etwas Öl anbraten, Gemüse dazugeben und kurz anbraten. Sojaschnetzel hinzugeben, würzen. Fertig.

IMG_7420a

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s