Sonntagsglück: Zebra-Guglhupf.

Nach langer Abstinenz nun endlich wieder ein paar Bilder und mein Sonntagsglück: Zebra-Guglhupf. Der Zebra-Gugl ist einer meiner Lieblingskuchen: Saftig, einfach, keine ausgefallenen Zutaten. Leckerer Klassiker.

IMG_7422a

Außerdem sieht er niemals gleich aus, sondern jedes Mal anders. Eine Überraschung beim Aufschneiden, wobei der Geschmack verlässlich gleich bleibt. Den Kuchen gibt es hier bestimmt 1 Mal im Monat… Obwohl er so einfach ist, wird er nicht langweilig.

IMG_7424a


Zebra-Guglhupf
keine besonderen Zutaten, saftig, zum Einfrieren geeignet

Zutaten:

  • 5 Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker
  • 125 ml lauwarmes Wasser
  • 250 ml neutrales Speiseöl
  • 375 g Weizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3 EL Kakaopulver

Zubereitung:

  • Zunächst die Eier trennen: Eigelb in eine große Schüssel, da hier die restlichen Zutaten noch dazu kommen. Eiweiß in einer mittelgroßen Schüssel mit einer Prise Salz schaumig schlagen.
  • Zu den Eigelben den Zucker hinzufügen und auch schaumig schlagen. Anschließend lauwarmes Wasser und Öl dazugeben, kurz aufschlagen. Danach Mehl und Backpulver under die Eigelbmasse rühren.
  • Schließlich vorsichtig das schuamig geschlagene Eiweiß unterheben.
  • Den Teig in 2 Teile aufteilen und einen Teil mit Kakaopulver vermischen.
  • Teige abwechselnd in eine Guglhupfform geben und mit einer Gabel ein Muster ziehen und in den kalten, nicht vorgeheizten Ofen stellen.
  • 50-60 Minuten im  Ofen bei 160° Heißluft backen.

Genießt den Kuchen! Wer Kalorien braucht, kann noch eine Portion Schlagsahne oder Vanilleeis dazu essen 😉

IMG_7423a

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s