Eiersalat – mit vielen oder weniger vielen Kalorien.

Mein allerliebster Brotaufstrich ist Eiersalat! Mit vielen Proteinen, sehr lecker und auch in der abgespeckteren „Light“-Version sehr gut. Gekochte Eier habe ich meist sowieso als Snack im Kühlschrank und damit ist der Eieraufstrich in 2 Minuten zubereitet.

Am besten schmeckt er mit Mayonaise (wer hätte das gedacht…), aber ich mache ihn auch mal mit halb Mayonaise und halb griechischem Joghurt (2% Fett) oder auch mal nur mit griechischem Joghurt. Was da ist, auf was ich Lust habe, wie viel Sport ich gemacht habe und wie viele Kuchen ich schon verdrückt habe 😛

Man kann ihn gut variieren, mal mit Schnittlauch, mal mit Petersilie, italienische Kräuter, mit Speck, Zwiebeln, … Er darf auf jeden Fall nicht beim Brunch fehlen.

IMG_6881

IMG_6882


Eiersalat
proteinreich, variierbar, wenige Zutaten

Zutaten:

  • hartgekochte Eier
  • Mayonaise und/ oder Joghurt
  • Kräuter (am besten passt Schnittlauch, finde ich)
  • Salz, Pfeffer
  • je nach Geschmack: Speck, Zwiebeln

Zubereitung

  • Hartgekochte Eier schälen, halbieren und das Eigelb in einer Schüssel zerkleinern. Etwas Wasser hinzugeben, damit die Masse sich etwas verbindet, Mayonaise und/ oder Joghurt hinzufügen. Salz, Pfeffer, Kräuter hinzufügen, verrühren.
  • Eiweiß würfeln und hinzugeben.
  • Umrühren und am besten für 1 Stunde kaltstellen (kein Muss)

Ich habe bewusst keine genauen Mengenangaben gemacht, da ich finde, dass das Geschmackssache ist, was in welcher Menge reinkommt. Pro Person rechne ich mit 1-2 Eiern, je nachdem, wie viele andere Beläge und Aufstriche es noch gibt.

Advertisements

3 Gedanken zu “Eiersalat – mit vielen oder weniger vielen Kalorien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s