Chewy Chocolate Banana Protein Cookies.

Diese Cookies sind ein guter Snack für zwischendrin, eiweißreich und ohne Zuckerzusatz. Sie sind nicht knusprig, sondern chewy, wie der Ami sagt. Durch das Proteinpulver sind die Cookies eiweißreich und sättigen dadurch auch relativ gut. Statt Schoko-Proteinpulver kann auch jedes andere verwendet werden, je nach Geschmack eben. Man darf hier nur keine knusprigen Schokocookies erwarten, das sind diese hier definitiv nicht. Ich finde sie super, weil sie unterwegs den kleinen Hunger stillen und ich dabei keinen Zuckerschock erleiden muss 😉

IMG_6962a

Die Cookies sind nicht besonders süß, wer es süß mag, fügt noch Honig oder Zucker oder ähnliches hinzu. Außerdem eignen sich die Cookies nicht so gut zum Lagern, da sie dann trocken werden.

IMG_6963a


Chewy Chocolate Banana Protein Cookies (10-12 Stück)
proteinreich, variabel, gut für unterwegs

Zutaten:

  • 2 Messlöffel Proteinpulver (ich habe die Geschmacksrichtung Schokolade verwendet)
  • 1 Banane
  • 1 Ei
  • 2-3 EL kernige Haferflocken (kommt auf die Größe der Banane und des Eies an)

Zubereitung:

  • Die Banane schälen und mit einer Gabel in einer Schüssel zermatschen. Restliche Zutaten hinzufügen, verrühren.
  • Auf einem mit Backpapier belegten Backblech 12-15 min. bei 180 Grad backen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Chewy Chocolate Banana Protein Cookies.

    1. Hallo Backdirndl! Du hast ja einen lustigen Namen 🙂
      Die Kekse sind lecker, auch wenn man sich erstmal ein wenig an die Konsistenz gewöhnen muss.
      Das Ei kann man bestimmt auch weglassen, dann evtl. etwas mehr Banane für die Bindung, würde ich spontan sagen. Bin gespannt, ob das funktioniert!
      Liebe Grüße
      FortuneCookie

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s